Buchtipps - Literatur

Die Ornithologin Franny hat nur noch ein einziges Ziel: sie will dem Zug der letzten Küstenseeschwalben in die Antarktis folgen. Sie macht sich auf einem maroden Fischkutter mit einer Crew aus Exzentrikern und Außenseitern auf eine abenteuerliche Reise, die zugleich eine Flucht vor ihrer eigenen Vergangenheit ist. Dieser Roman ist wie eine…
Januar 1944. In einem kleinen Dorf in der Eifel kümmert sich Egidius Arimond hingebungsvoll um seine Bienenvölker. Wegen seiner schweren Epilepsie ist er nicht wehrtauglich und auf die Einnahme von teuren Medikamenten angewiesen. Deshalb betätigt er sich als Fluchthelfer, indem er regelmäßig jüdische Flüchtlinge in präparierten Bienenstöcken…