Das Geschenk von Sebastian Fitzek

Milan, ein ehemaliger, nur mittelmäßig erfolgreicher Kleinkrimineller schlägt sich mit einem Kellner-Job durch. Nicht etwa weil er nicht die Intelligenz für eine bessere Karriere hätte, nein, er hütet ein besonderes Geheimnis - er ist Analphabet.
Als eines Tages ein Auto an ihm vorbei fährt, in dem ein verzweifeltes Kind mit traurigen Augen ein selbst gemaltes Schild für ihn an die Scheibe drückt, weiß er instiktiv, dass das Kind seine Hilfe braucht und er handeln muss.
Er wird dabei in einen Strudel von Ereignissen hineingezogen, der ihn tief in seine eigene Vergangenheit führt. Und plötzlich weiß er nicht mehr, welchen Erinnerungen er noch trauen kann.

Ein typischer Fitzek, meisterhaft inszeniert und spannend bis zur letzten Seite.

Andrea Schenke

 

Fitzek, Sebastian
Droemer Knaur
ISBN/EAN: 9783426281543
22,99 € (inkl. MwSt.)